white.jpg Die Playoffs bei fudder Badische Zeitung Online


RSS-feed

Suche


Kommentare:

DJ Service Hamburg: Moin !, würde mich ja freuen, wenn die Wölfe in die schönste Stadt der Welt nach

DJ Hamburg: Eishockey ist immer irgendwie etwas ganz besonderes. Unserer Mannschaft, nun ja ein gänzlich anderes Thema.

Jan: Wann kommt endlich mehr?

Bathroom Fitting: I didn't see this one.. Who won ?

Online Vermarkter: Die veränderten Marketingstrategien und der daraus erwogene Aufwand haben sich ja doch gelohnt, wie man

Vender en internet: Die Wölfe-Verantwortlichen spielen ein gefährliches Spiel. Auch die Spieler sehen ja die Zuschauermenge und sie


Kategorien

April 2014
M D M D F S S
« Okt    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  
2:1-Heimsieg

Kampfstark und mental stabil: Wölfe schlagen Kaufbeuren

2:1 – ein Sieg mit Ach und Krach, aber auch: ein Sieg mit Herz und Charakter. Die Wölfe Freiburg haben in der zweiten Eishockey-Bundesliga den ESV Kaufbeuren in die Knie gerungen und ihren Fans einen fabelhaften Halloween-Abend beschert. weiterlesen »

Einwurf

Debatte: badische-zeitung.de/woelfe und die Realnamen

Drei Wochen nach dem Umzug des Wölfe-Blogs in die neue Wölfe-Welt auf der BZ-Homepage ist es wohl Zeit für ein kurzes Fazit, auch um Diskussionbeiträge wie den von Zasius - Danke hierfür! - kurz aufzugreifen. Vorab aber  herzlichen Dank für das Interesse an unserer Berichterstattung, das sich seit dem Umzug nicht verändert hat. weiterlesen »

Umzug

badische-zeitung.de/woelfe:
Neue Heimat für die Wölfe

Liebe Leserrinnen und Leser,
wer in den vergangenen Jahren das Wölfe-Blog gelesen hat, sollte sich nun eine neue Adresse merken: www.badische-zeitung.de/woelfe - denn: Das ist der Ort, an dem künftig das Herz der Wölfe-Berichterstattung schlägt. Was sich sonst ändert? So gut wie nichts. weiterlesen »

Wölfe - Tower Stars 6:2

Sylvesterparty gegen Ravensburg

Foto: Seeger
Dritter Sieg im dritten Spiel: Die Wölfe Freiburg haben am Freitagabend mit 6:2 gegen Ravensburg gewonnen. Drei Treffer erzielte dabei der kanadische Neuzugang Dustin Sylvester. Zum BZ-Artikel

Derby II

Liveticker: Wölfe Freiburg vs. Tower Stars Ravensburg

Das erste badisch-schwäbische Kräftemessen haben sie für sich entschieden – nun steht das nächste Derby an: Werden die Wölfe Freiburg nach dem 4:3-Coup gegen Schwenningen auch die Ravensburger Tower Stars mit Speed, Skill & Spirit erschrecken können? Die Antwort gibt die Mannschaft auf dem Eis – und unser Liveticker im Netz. Das Eröffnungsbully erfolgt um 20 Uhr, schon kurz vorher geht hier die Übertragung los. Zum Ticker

Das nächste Derby

Chris Capraro im Interview – jetzt kommt Ravensburg

Foto: Keller
Als Tabellenführer der zweiten Eishockey-Bundesliga empfangen die Freiburger Wölfe das Spitzenteam aus Ravensburg. Mittendrin: Stürmer Chris Capraro, dessen Schnelligkeit für das neue Wölfe-System steht. Zum Interview

Probetraining

Wölfe testen jungen Deutsch-Letten - Vorverkauf läuft

Auch wenn erst zwei Spieltage absolviert sind: Als Spitzenreiter der zweiten Eishockey-Bundesliga schwimmen die Wölfe Freiburg auf einer Welle der Begeisterung. Und feilen weiterhin an ihrem Kader – denn der ist dünn. Zum BZ-Artikel

Zweiter Spieltag

Wölfe gewinnen in Kaufbeuren und sind Tabellenführer

Die Tabelle der zweiten Eishockey-Bundesliga dürfte in Südbaden auch im digitalen Zeitalter noch mit Schere und Prittstift bearbeitet, sprich: ausgeschnitten und irgendwo eingeklebt werden. Nach den ersten beiden Partien sind die Wölfe Freiburg Tabellenführer. Zum BZ-Artikel

4:3 n.V. gegen Schwenningen

Ausverkaufter Derbysieg: Der Neubeginn wird zum Spektakel

Foto: Seeger
In den Euphorie-Eimer greifen, so früh in der Saison? Nach nur einer Partie? Aber ja. Das 4:3 der Freiburger Wölfe gegen den Erzrivalen aus Schwenningen war ein denkwürdiger Auftakt. Eine Derby-Nachlese von Karl Heidegger. Zum BZ-Artikel

Billich, Danner, Renz

Video: Stimmen zum Derbysieg der Freiburger Wölfe

Foto: Dirk Philippi
Die “Mäusepolizei” der Wölfe hat vor 4000 Zuschauern den Top- Favoriten aus Schwenningen mit 4:3 nach Verlängerung besiegt. Dirk Philippi holte nach dem spektakulären Saisonauftakt Stimmen von David Danner, Andreas Renz und Chris Billich ein. Zum BZ-Video

4:3 n.V. gegen Schwenningen

Fotos: Derbysieg zum Saisonauftakt

Foto: Seeger
Besser, schöner, emotionaler kann eine Eishockeysaison für die Fans der Wölfe Freiburg nicht beginnen als mit einem Verlängerungssieg gegen den Erzrivalen aus Schwenningen. Die besten Szenen der Partie vom Freitag gibt’s im Fotoalbum (aktualisiert am Samstagmittag)

Saisonauftakt

Heimsieg gegen die Wild Wings - ein märchenhafter Saisonbeginn

Beim Mutter aller Derbys sind die Badener siegreich vom Eis gegangen: Das Derby gegen die Schwenninger Wild Wings haben die Freiburger Wölfe mit 4:3 nach Verlängerung für sich entschieden. Zum BZ-Artikel

Saisonauftakt

Liveticker: Wölfe Freiburg vs. Schwenninger Wild Wings

Viele sprechen von der Mutter aller Derbys - Freiburg gegen Schwenningen, Wölfe gegen Schwäne, Baden gegen Schwaben. Am Freitagabend duellieren sich die Erzrivalen in der Freiburger Franz-Siegel-Halle - und das zum Start der 2. Bundesliga! Wir berichten via Live-Blog: Von 20 Uhr an werden Sie mit aktuellen Infos vom Derby versorgt. Zum Liveticker

Interview

Robert Vozar über Visionen, Spielergehälter und den Saisonstart

Foto: Rock
Mit dem Eishockey-Klassiker gegen Schwenningen starten die Wölfe Freiburg in die Saison - und zwar in eine, die im Zeichen des Neubeginns steht. Das hat viel mit dem neuen Manager zu tun: Robert Vozar im BZ-Interview

Saisonstart

Video: Neun neue Wölfe


Danner, Sylvester, Capraro, Kasten, Gogulla, Heatley, Petrik, Lavallee und Karlicek - so heißen sie, die neun Neuen im Wolfsdress. Im BZ-Video stellen sie sich vor. Zum Video

Saisonstart

Von Petrik bis Linsenmaier: Das ist das neue Wölfe-Team

ehc
Nur noch wenige Stunden bis zum Eröffnungsbully: Da heißt es für alle Fans der Wölfe, sich endgültig mit dem neuen Kader vertraut zu machen. Dabei helfen wir gerne - und stellen das Team vor, Position für Position. Zum BZ-Artikel

Saisonstart

Derby-Vorschau: “Gleich so ein Kracher”

Freiburg gegen Schwenningen - unterschiedlicher könnten die Voraussetzungen vor dem Saisonstart in der zweiten Eishockey-Bundesliga kaum sein. Martina Philipp und Heinz Wittmann beleuchten die Situation bei den beiden Schwarzwald-Rivalen. Zum BZ-Artikel

Derby-Countdown

Coach Berwanger im Video-Interview

Foto: Seeger

Wie ist die Stimmung vor dem Derby? Ist Michael Schmerda ein Thema für die Wölfe? Wie kam es zum Sturmreihen-Tausch Billich/Lavallee? Und welche Grüße hat Freiburgs Trainer Markus Berwanger an seinen Schwenninger Freund und Kollegen Axel Kammerer? Alle Antworten im Video-Interview bei badische-zeitung.de

Pustertal zu Gast

Stadionfest und Testspiel bei den Wölfen

Zwei Wochen noch, dann wird es ernst für die Wölfe Freiburg: Mit dem badisch-schwäbischen Schmankerl gegen Schwenningen beginnt am 17. September die Saison in der zweiten Eishockey-Bundesliga. An diesem Wochenende wird getestet - und gefeiert. Zum BZ-Artikel

"Sagen Sie mal"

Mark Heatley im BZ-Fragebogen

heatley450
Was haben ein Steak au poivre mit Cesar’s Salad, Wikipedia, Fußballprofi David Villa und Komiker George Carlin mit den Wölfen Freiburg zu tun? Ganz einfach: All dies taucht auf im Fragebogen der Freiburger BZ-Lokalrededaktion, der dieses Mal von Mark Heatley beantwortet wurde. Zum BZ-Artikel

Saisonvorbereitung

Wölfe unterliegen Kaufbeuren mit 3:5

Die Uhr läuft rückwärts und die Pausen dauern nur noch 15 Minuten: Diese – und ein paar weitere – Regeländerungen sind für viele Eishockeyfans die vielleicht wichtigsten Erkenntnisse des ersten Heim-Auftritts der Freiburger Wölfe. Die sportliche Aussagekraft der Partie gegen Kaufbeuren ist aber gering. Zum BZ-Artikel

Zwischen den Kaufbeuren-Spielen

Wölfe-Trainer Berwanger: “Müssen eine Schippe drauflegen”

Die Vorzeichen für den ersten Auftritt auf eigenem Eis könnten besser stehen für die Wölfe. Doch nach zwei hohen Testspielniederlagen in Folge wollen die Breisgauer Eishockeycracks am Sonntag um 18.30 Uhr zeigen, dass sie es auch besser können. Zum BZ-Artikel

Franz-Siegel-Halle

Eisstadion Freiburg: Generalsanierung statt Neubau?

Foto: Schneider/Keller
Wie geht es mit dem Freiburger Eisstadion weiter? Ende 2013 läuft die Betriebsgenehmigung aus - und bisher standen die Zeichen auf einen Neubau. Nun kommt eine weitere Option ins Spiel. Zum BZ-Artikel

Eurotournoi

Stängili im Finale – müde Wölfe verlieren mit 0:10

Ein “Stängili” heißt auf gut Schweizerisch, was die Wölfe am Sonntag in Colmar kassiert haben: Die Breisgauer unterlagen den GCK Lions aus der Schweiz im Finale des Eurotournoi glatt mit 0:10. Zum BZ-Artikel

8:4 im zweiten Spiel

Eurotournoi: Wölfe im Finale

Die Wölfe Freiburg haben das Finale des Eurotournoi erreicht: Im zweiten Spiel des Turniers in Colmar besiegten sie die  Studentenauswahl Edge University Stars mit 8:4 und können damit am Sonntag ihren Titel des Vorjahres verteidigen. Zum BZ-Artikel

Entwarnung am Abend / Tore von Billich und Kunz

Testspiel gegen Epinal nach schwerer Verletzung abgebrochen

Das Testspiel zwischen den Wölfen Freiburg und dem IC Epinal ist am frühen Donnerstagabend wegen der schweren Verletzung eines Cracks des französischen Erstligisten abgebrochen worden. Im Eisstadion von Colmar hatten sich zuvor dramatische Szenen abgespielt. Am späten Abend dann Entwarnung: Der Verletzte ist in keinem bedrohlichen Zustand.  Zum BZ-Artikel

Galerie

Fotos: Neues Team und neue Trikots - der Wölfe-Kader 2010/11

Foto: Achim Keller
Wie aus dem Ei gepellt stehen sie da, die Wölfe: Das Team um Kapitän David Danner präsentierte sich und seine neuen Trikots den Fotografen. Achim Keller hat die Freiburger Eishockeyprofis ins rechte Licht gesetzt. Zum BZ-Fotoalbum

Kurzinterview

David Danner: “Wieder zu Hause zu sein – ein geiles Gefühl”

Foto: Achim Keller
Die Wölfe sind wieder daheim: Seit Sonntag trainiert der Eishockey-Zweitligist auf dem frisch gefrorenen Untergrund der Freiburger Franz-Siegel-Halle. Für Rückkehrer David Danner war dies ein ganz besonderer Moment. Zum BZ-Artikel

Trainingsauftakt

Fotos: Von Petrik bis Sylvester – das ist das neue Wölfe-Team

Foto: Achim Keller
Neuer Kader, neues Glück? Die Wölfe Freiburg starten mit einem runderneuerten Team in die Eishockey-Saison 2010/11. Achim Keller hat die Cracks beim ersten Training fotografiert. Zum BZ-Fotoalbum

Colmar

Jünger, frischer, heißer – die Eis-Premiere der Wölfe Freiburg

Foto: Achim Keller
“Eine neue Mannschaft ist wie ein neues Leben…” Vieles spricht dafür, dass Südbadens Eishockeyfans bald wieder eine alte Marianne-Rosenberg-Melodie anstimmen. Eindrücke vom Trainingsauftakt der Wölfe Freiburg. Zum BZ-Artikel

Teambesprechung und Trainingslager

Saisonstart: Die Wölfe gehen aufs Eis

Foto: Patrick Seeger
“Ich bin total heiß”, sagt Markus Berwanger – und damit bringt der Trainer der Wölfe Freiburg auf den Punkt, was auch für Fans und Spieler gilt: Die Sommerpause ist vorbei, die Vorfreude auf die Eishockeysaison so groß wie selten. Zum BZ-Artikel

Interview

Mark Heatley: “Freiburg – das war immer ein Traum für mich”

Foto: Lackovic
Wird er der neue Publikumsliebling bei den Wölfen? Mark Heatley spielt demnächst in Freiburg Eishockey – wie es bereits sein Vater Murray getan hat. Wie es ihm bei dieser Aussicht geht, erfuhr Karl Heidegger bei einem Anruf in Calgary. Zum BZ-Interview

Kaderplanung

Family Affair: Wölfe holen Heatley und Danner

Paukenschlag bei den Wölfen: Die Freiburger haben zwei Profis verpflichtet, die das mitbringen, was sich Fans und Verantwortliche erträumen: viel Qualität und ein hohes Maß an Identifikation. Ihre Namen: Mark Heatley und David Danner. Zum BZ-Artikel

Update aus dem Wolfscamp

Vozar über David Danner: “Ein sehr interessanter Spieler”

Archivfoto: Seeger
Kaderplanung, Förderlizenzen, Dauerkarten: Manager Robert Vozar äußert sich in der Badischen Zeitung zu den aktuellen Entwicklungen im Wolfcamp bezeichnet David Danner als “sehr interessanten Spieler”. Davids Bruder Simon wechselt derweil zur DEG. Zum BZ-Artikel

Dustin Sylvester

168 kanadische Zentimeter für den Wölfe-Angriff

Foto: dpa
Der neue kanadische Center der Wölfe heißt Dustin Sylvester. Er ist 21 Jahre alt und nicht einmal 1,70 Meter groß. An seiner geringen Körpergröße liegt es nach Einschätzung der Freiburger, dass Sylvester schon in jungen Jahren den Weg nach Europa sucht. Zum BZ-Artikel

Neuverpflichtung

Ein Gogulla für die Wölfe

Die Freiburger Wölfe werkeln weiter an ihrem Kader. Nun wurde ein Abwehrspieler mit einem großen Namen verpflichtet: Gogulla. Die Defensive bleibt dennoch eine Baustelle. Zum BZ-Artikel

Überblick

Capraro kommt, Vozar bleibt - Wölfe-Kader nimmt Gestalt an

capraro3
Bei seinem Abschied hat es Tränen gegeben – nun kommt er zurück: Chris Capraro hat wieder bei den Wölfen Freiburg angeheuert. Überhaupt nimmt deren Zweitliga-Kader so langsam Konturen an, auch wenn manch einer noch zappeln muss. Ein Überblick im BZ-Artikel.

NHL-Draft

Blackhawks ziehen Höfflin

Foto: afp
Der erste echte Freiburger im NHL-Draft: Die Chicago Blackhawks, amtierender Stanley-Cup-Champion, haben sich die Rechte an Mirko Höfflin gesichert. Zum BZ-Artikel

Offensiv-Verteidiger aus Tschechien

Der nächste Neue heißt Milan Karlicek

Die Wölfe Freiburg bleiben im Gespräch -  fast jeden Tag präsentieren sie einen Neuzugang. Dieses Mal handelt es sich um den tschechischen Verteidiger Milan Karlicek. weiterlesen »

Außenstürmer

Und noch ein Neuer bei den Wölfen: Kevin Lavallee

Bei den Wölfen geht es Schlag auf Schlag: Der Freiburger Zweitligist stellte einen weiteren Neuzugang vor. Er heißt Kevin Lavallee, ist ein Stürmer aus Kanada und kommt vom EV Füssen. Zum BZ-Artikel

Eilmeldung

Wölfe verpflichten slowakischen Nationaltorhüter

Er heißt Imrich Petrik, ist 26 Jahre alt, slowakischer Nationaltorhüter, wird von Peter Salmik als “flink und wendig” beschrieben - und ist der neue Torhüter der Wölfe Freiburg. Ein Glückgriff? Zum BZ-Artikel

Vertragsverlängerung

Billich bleibt

Foto: Patrick Seeger
Die Freiburger Wölfe haben den Vertrag mit Eigengewächs Chris Billich verlängert. Der 23-Jährige war in der vergangenen Saison punktbester deutscher Stürmer bei den Wölfen. Zum BZ-Artikel

Studentensiedlung

Ein Stier macht Wölfe-Werbung

Foto:privat
Na also, es geht doch: Die Wölfe Freiburg nehmen Tuchfühlung zu den Studierenden der Stadt auf. Beim Sommerfest in der Studentensiedlung wurde Manager Robert Vozar nicht müde, den Gästen das Thema Eishockey nahe zu bringen. weiterlesen »

Erster Neuzugang

Wölfe verpflichten Christopher Kasten

Die Freiburger Wölfe haben einen ersten Neuzugang für die Saison 2010/11 verpflichtet: Vom Regionalligisten aus Leipzig kommt der junge Verteidiger Christopher Kasten, der das Eishockey-Handwerk in der Talentschmiede der Eisbären Berlin erlernt hat. weiterlesen »

Werbeaktion

Wölfe und Bullen am Seepark

Vor wenigen Tagen erst hat Wölfe-Manager Robert Vozar angekündigt, dass die Freiburger Eishockeyaner ihren Bekanntheitsgrad erhöhen wollen - auch und gerade bei den Studentinnen und Studenten der Stadt. Und prompt lässt er den Worten Taten folgen. weiterlesen »

Neue Strukturen

Vozar: “Eishockey muss Spaß machen”

Er weht tatsächlich, der dringend benötigte frische Wind bei den Wölfen. Das hat viel mit dem neuen Manager und seinem Tatendrang zu tun, aber auch mit den neuen Strukturen, die sich der Zweitligist verpasst hat. Wie sehen diese aus? Zum BZ-Artikel

Vozar im Interview

Video: So entsteht die neue Wölfe-Mannschaft

Foto: Dominic Rock
Noch stehen bei den Wölfen nur wenige Spieler unter Vertrag – doch Manager Robert Vozar erklärt im Gespräch mit der BZ, wie sich das neue Team zusammensetzen wird. Zum BZ-Video

Interview

Petr Mares: “Ich hoffe, dass mir die Wölfe eine Chance geben”

Foto: Patrik MüllerEr ist einer der beliebtesten Eishockeyspieler in Freiburg – und liebäugelt mit einem Comeback beim Wieder-Zweitligisten aus dem Breisgau: Petr Mares. Warum zieht es ihn zurück? Zum BZ-Interview

Eilmeldung

Zweite Liga: Der Weg ist frei

logo
Auf diese Nachricht haben Südbadens Eishockeyfans gewartet: Der SC Riessersee spielt in der kommenden Saison nicht in Liga zwei - und macht den Platz für die Wölfe Freiburg frei. mehr

Planungen

BZ-Artikel: So stricken die Wölfe an ihrem neuen Kader

Foto: Dominic Rock
Die zweite Eishockey-Bundesliga soll auch weiterhin die sportliche Heimat der Wölfe Freiburg sein. Sie haben die Weichen entsprechend gestellt – und müssen jetzt auf die Entscheidung warten. Tatenlos sind sie indes nicht. Zum BZ-Artikel