Monatsarchiv für Februar 2009

SC Freiburg gegen Wehen-Wiesbaden: 1:0

Freitag, den 27. Februar 2009

Der SC Freiburg hat gegen den SV Wehen-Wiesbaden 1:0 gewonnen.

Julian Schuster: Vom Ersatz- zum Strahlemann / Vorschau auf das Spiel gegen Wiesbaden

Freitag, den 27. Februar 2009

Beim VfB Stuttgart ist Julian Schuster der Durchbruch nicht gelungen, auch beim SC Freiburg anfangs nicht – jetzt startet er durch.

Werbetour an den Rio de la Plata

Donnerstag, den 26. Februar 2009

Beileibe kein Gag: Dirk Dufner hat für den SC Freiburg den Markt für Nachwuchskicker in Argentinien studiert. Der Sportdirektor war beeindruckt. Das Reservoir an Talenten ist riesig.

Acht gute Gründe für den Aufstieg

Dienstag, den 24. Februar 2009

Die Zeichen stehen auf Aufstieg. Nach dem Rückrundenstart mit vier Siegen in vier Spielen ist der SC Freiburg momentan unangefochtener Tabellenführer der zweiten Fußball-Bundesliga. Die Günde dafür sind vielfältig.

Die Aufstiegschancen werden immer besser

Montag, den 23. Februar 2009

Vier Siege in den vier Rückrundenspielen, während die Konkurrenz wie Greuther Fürth (0:3 in Koblenz) Federn lässt: Die Chancen des SC Freiburg, in die erste Fußball-Bundesliga aufzusteigen, werden immer besser.

SC Freiburg schlägt Augsburg 1:0

Freitag, den 20. Februar 2009

Der SC Freiburg hat den FC Augsburg knapp, aber überzeugend mit 1:0 geschlagen. Damit bleiben die Freiburger Tabellenführer der Zweiten Fußballbundesliga.

SC Freiburg will argentinische Spieler in den Breisgau locken

Donnerstag, den 19. Februar 2009

Der Sportclub Freiburg will auf neue Fußballtugenden setzen: Junge, talentierte Spieler aus Argentinien sollen nach Möglichkeit in den Breisgau gelotst werden.

Ist Vitali Rodionov gegen Augsburg im Kader?

Donnerstag, den 19. Februar 2009

Beim Auswärtsspiel gegen Hansa Rostock hat Vitali Rodionov zwei Tore geschossen. Ob der Sürmer am Freitag gegen Augsburg mittun kann, ist noch nicht sicher.

Überfall auf SC-Fans: Polizei hofft auf Hinweise der Bevölkerung

Mittwoch, den 18. Februar 2009

Am zweiten Tagen nach dem Überfall auf SC-Fans in einem Intercity nach Rostock hat die Polizei noch keine konkreten Hinweise auf die Täter. Um weiter zu kommen, setzen die Ermittler auf Tipps aus der Bevölkerung.

Überfall auf SC-Fans: Polizei überprüft 15 Hansa-Anhänger (Stand 17.20 Uhr)

Dienstag, den 17. Februar 2009

Nach dem Angriff einer Gruppe vermummter Männer auf mehrere Freiburger Fans in Mecklenburg-Vorpommern gibt es eine erste Spur: Die Polizei überprüft derzeit 15 Anhänger Hansa Rostocks, die den Behörden als gewaltbereit bekannt sind.

Fotoalbum: Die besten Szenen aus Rostock

Dienstag, den 17. Februar 2009

Im kalten Ostseewind hat der SC Freiburg nichts anbrennen lassen: Neuzugang Rodionov stellte mit seinen beiden Treffern die Weichen zum 3:1-Sieg der Breisgauer beim FC Hansa Rostock.  Zur Fotostrecke

3:1 in Rostock – ein Klassenunterschied

Montag, den 16. Februar 2009

Dem SC Freiburg ist am Montagabend ein wichtiger Schritt in Richtung Aufstieg gelungen: 3:1 (1:1) gewann die Mannschaft von Trainer Robin Dutt nach Toren von Bechmann und Rodionov (2) bei Hansa Rostock und bleibt damit auch nach dem 20. Spieltag an der Tabellenspitze der zweiten Liga. Allerdings: Freiburg hat jetzt schon drei Punkte Vorsprung vor [...]

Schneeschipper sorgen für gute Laune

Montag, den 16. Februar 2009

Keine Frage, die Stimmung beim SC Freiburg ist ausgezeichnet – aus und gerade vor dem Gastspiel des badischen Aufstiegsaspiranten bei den Nordlichtern von Hansa Rostock.

Der Spiel-Plan: So will der SC punkten

Montag, den 16. Februar 2009

Die Tabelle lügt. Behauptet jedenfalls Robin Dutt. Dem Trainer des SC Freiburg zufolge müsste Hansa Rostock (16.) weitaus besser positioniert sein im Ranking der zweiten Liga.

Alle Mann an Bord beim Törn an die Ostsee

Freitag, den 13. Februar 2009

Nach Rostock ist es ganz schön weit. Darob nimmt der SC Freiburg den Flieger zum Auswärtsspiel. An Bord: alle Mann – und eine gute Statistik.