Adjee un gsund

An ihre in de Sibbziger verschdorben Vadder hett si’s erinnert, min “adjee un gsund”. Mit dem alemannische Grüeß hab is tatsächlich gschafft, ne uffzwecke, de alde Herr vunere Arbeitskollegi. Hitt an Lichtmess hett minner Vadder Geburtstag: 68 – nurs Beschde fir minner alde Herr!

Alder Griäsebaum

Alder Griäsebaum,
Bliäg nomol
Gi’ dir un uns
Hoffnung
Uff ä Neys
Nochem derbe schwarze Winder.
Nimm wunder weiß was fir ä Kraft
Uss dinnem dunkle Kern
Un gschdipper sie noch usse
Zeig uns
un dir
Dass de noch läbsch

Ulrike Derndinger

Einen Kommentar schreiben:

Du mußt angemeldet sein um einen Kommentar abgeben zu können.